Forschen . schreiben . publizieren – Praxisnahe Bücher zum wissenschaftlichen Schreiben

Forschungsanträge in den Life Sciences – Drittmittel erfolgreich einwerben

Das Einwerben von Drittmitteln gehört zu den entscheidenden Karrierefaktoren für Life Science Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Doch ähnlich wie das erste eigene Research Paper ist der erste Forschungsantrag eine Hürde: Wo eineichen, was beantragen und wie schreiben – das sind die Fragen, die sich Nachwuchswissenschaftler stellen.

Wie sollte man also vorgehen, wenn man einen Forschungsantrag in den Life Sciences konzipieren und schreiben möchte? Auf jeden Fall strukturiert und planvoll. Zunächst einmal sollte man sich die passende Förderinstitution und ein passendes Förderformat aussuchen, dann die entscheidenden Informationen zusammentragen, das Arbeitsprogramm planen und anschließend der Antrag schreiben.

Neuer Schreibratgeber: Forschungsanträge in den Life Sciences

Schreibratgeber für Forschungsanträge

link amazon

Entsprechend dieses Vorgehens ist auch mein neues Buch „Forschungsanträge in den Life SciencesDrittmittel erfolgreich einwerben“ aufgebaut.

So kann man die einzelnen Phasen seines Projekts „Forschungsantrag“ Schritt für Schritt abarbeiten. Zusätzlich gibt es Kapitel zu strategischen Überlegungen, Don’ts und Dos und stilistischen Fragen, die Anlass für fruchtbare Diskussionen sein können.

Geschrieben habe ich dieses Buch zusammen mit meinem Kollegen Dr. Manfred Marschall, der als aktiver Wissenschaftler zahlreiche Forschungsanträge geschrieben und erfolgreich Drittmittel eingeworben hat. Es ist also ein Buch aus der Praxis.

Forschungsanträge in den Life Sciences – Drittmittel erfolgreich einwerben: endlich veröffentlicht!

Life Science Forschungsanträge effektiv schreiben

link amazon

Unser Schreibratgeber ist endlich auf dem Markt. Lange hat es gedauert, bis unser Schreibratgeber für Forschungsanträge  fertig war, da wir immer nur nach unserer eigentlichen Tätigkeit als Wissenschaftler oder Medical Writer daran arbeiten konnten. Nun aber ist es geschafft und wir wünschen allen Leserinnen und Leser viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim ihrem nächsten Forschungsantrag.

Weitere Infos zu „Forschungsanträge in den Life Sciences – Drittmittel erfolgreich einwerben“

Bestell-Infos

Inhaltsverzeichnis

Praxis-Tipps

Einen Kommentar schreiben

Ich benötige diese Daten, um Ihren Kommentar bearbeiten zu können. Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung.

 
Link nach oben
 
 
 

Kontakt

Dr. rer. nat. Stefan Lang
Scientific-Medical Writer

Kleinsendelbacher Str. 22
91077 Dormitz

Tel.: +49 (0) 9134 708 2001
info@nullforschen-schreiben-publizieren.de

Ich benötige diese Daten, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung.